Familienbereich

Unser Familienbereich wurde speziell für Kinder und deren Familien entwickelt, um gemeinsam zu bouldern.

In unserem Familienbereich könnt ihr euch - ohne Alterbeschränkung - sieben Tage die Woche zu unseren regulären Öffnungszeiten spielerisch das Bouldern ausprobieren. Dieser Bereich ist speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet, bei denen die Eltern ebenfalls Lust haben sich beim Bouldern auszuprobieren. Kinder finden hier außerdem viele spielerische Elemente.

Kann mein Kind schon bei euch klettern?

Bouldern ist eine einzigartige Kombination aus physischen und mentalen Herausforderungen – jeder Boulder ist ein Rätsel, der Schlüssel dazu ist die Bewegung des Körpers. Zusammenarbeiten und Ermutigungen helfen Kindern beim Lösen dieses Rätsels. Bei uns findet jeder eine Herausforderung, man kann sich an unterschiedlichen Bouldern ausprobieren und langsam an die Höhe herantaste. Es ist kein MUSS jeden Boulder bis ganz nach oben zu klettern. Es gibt keine Altersbeschränkung!

Mein Kind möchte allein Klettern und ich möchte nur zusehen, ist das möglich?

Es ist kein Problem, wenn Sie nur zusehen möchten. Entweder man begleiten die Kinder als Zuschauer mit in die Halle, oder nutzt unsere Sitzecken. Der Eintritt für Begleitpersonen kostet 6 Euro.

Boulderführerschein – für Kids die hoch hinauswollen

Kinder ab 6 Jahren dürfen nach Ablegen des Boulderführerscheins auch unseren Hauptkletterbereich nutzen. Ab 12 Jahren ist der Zugang zur Haupthalle frei. Bitte beachte, dass Kinder jeden Alters zu beaufsichtigen sind.

Alle weiteren Infos und Termine zum Boulderführerschein findest du hier.

Was brauche ich zum Bouldern?

Sportsachen und Turnschuhe sind das einzige, was Ihr mitbringen müsst. Es ist allerdings empfehlenswert Kletterschuhe auszuleihen (3,50 €).

Unsere Regeln

Kein Rennen auf den Matten

Nicht auf der Matte stehen,
wenn nicht geklettert wird

Umsichtig sein!

Wir starten im Juli mit unserem Kindergeburtstagsangebot. Hier gibt es alle weiteren Infos!